Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Robert Habeck

© über dts Nachrichtenagentur

20.09.2017

Grüne Kreisverbände wollen Habeck zu Parteichef machen

Özdemir hatte Habeck vor Monaten für seine Nachfolge ins Spiel gebracht.

Berlin – Zwei Kreisverbände der Grünen haben für den Parteitag am 20. und 21. Oktober Anträge gestellt, die es ermöglichen sollen, dass Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck neuer Parteivorsitzender wird. Das berichtet der „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf führende Parteikreise.

Bislang ist es Mitgliedern von Landesregierungen nicht möglich, auch im Bundesvorstand der Partei zu sein. Der Kreisverband Landau hat nun beantragt, diesen Passus komplett zu streichen.

Ein zweiter Antrag des Kreisverbandes Vorpommern-Rügen sieht eine Übergangsfrist von einem halben Jahr vor. Habeck könnte dann nach seiner möglichen Wahl zum Parteichef noch sechs Monate Landesminister sein und daheim für einen geordneten Übergang sorgen.

Der 48-Jährige, der dem amtierenden Vorsitzenden Cem Özdemir bei der Urwahl der Spitzenkandidaten mit nur 75 Stimmen Abstand unterlag, wird seit längerem als nächster Parteivorsitzender gehandelt. Özdemir selbst, der unabhängig vom Wahlausgang nicht mehr kandidieren will, hatte Habeck vor Monaten für seine Nachfolge ins Spiel gebracht. Dessen Qualitäten sind in der Partei unbestritten.

Für den Fall, dass die Grünen in der Opposition landen, wird in führenden Parteikreisen mit Habecks Bereitschaft zur Kandidatur gerechnet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-gruenen-kreisverbaende-wollen-habeck-zu-parteichef-machen-101886.html

Weitere Nachrichten

Flughafen Berlin-Tegel

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Dobrindt will Tegel offen halten

Wenige Tage vor dem umkämpften Volksentscheid in Berlin an diesem Sonntag entbrennt neuer Streit um die Zukunft des Hauptstadt-Flughafens Tegel: ...

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

Gauland Nicht unsere Aufgabe uns auf Flüchtlinge zuzubewegen

AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland hält es nicht für "die Aufgabe der Deutschen, sich auf die Flüchtlinge zuzubewegen". Es sei vielmehr "die Aufgabe ...

SPD auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

Allensbach Volksparteien verlieren, kleine Parteien legen zu

Kurz vor der Bundestagswahl verlieren die beiden Volksparteien weiter an Zustimmung, während die kleinen Parteien in der Wählergunst hinzugewinnen: Das ...

Weitere Schlagzeilen