Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

11.05.2017

Grüne Özdemir will landesweite Diesel-Nachrüstung

„Auf eine Antwort warten wir bislang vergeblich.“

Berlin – Die Grünen-Spitze fordert eine bundesweite Nachrüstung besonders schmutziger Diesel-Fahrzeuge. „Die Menschen in den Städten und Kommunen haben ein Anrecht auf saubere Luft“, sagte Grünen-Chef Cem Özdemir der „Süddeutschen Zeitung“.

Gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden Toni Hofreiter habe er Kanzlerin Angela Merkel bereits vor Wochen in einem Brief aufgefordert, endlich für eine Nachrüstung der betroffenen Fahrzeuge zu sorgen, „Auf eine Antwort warten wir bislang vergeblich“, klagte Özdemir. „Wir brauchen schnell eine pragmatische und effiziente Lösung – für saubere Luft und die Wahrung der Rechte von Verbraucherinnen und Verbrauchern.“

Nachrüstungen gelten bei Experten als letzte Möglichkeit, Fahrverbote in deutschen Städten noch zu vermeiden. Als erste verhandelt die Landesregierung in Baden-Württemberg derzeit mit Autoherstellern über eine mögliche Nachrüstung für ältere Diesel-Fahrzeuge der Euro-5-Norm. Sie stehen für 40 Prozent der Dieselautos in Deutschland und für ein Umweltproblem. Denn Euro-5-Grenzwerte lassen im Vergleich zu modernen Euro-6-Fahrzeugen mehr als doppelt so hohe Stickoxidemissionen zu.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-gruenen-chef-oezdemir-will-landesweite-diesel-nachruestung-96601.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen