Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Thomas de Maizière

© Leon E. Panetta / CC BY 2.0

22.07.2013

Drohnen-Debakel Grüne legen de Maizière den Rücktritt nahe

Mit einem Rücktritt „würde er sich selbst einen Gefallen tun“.

Berlin – Der grüne Bundestagsabgeordnete und Haushaltsexperte Tobias Lindner hat Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) wegen der Affäre um die Aufklärungs-Drohne Euro Hawk den Rücktritt nahe gelegt. „Wer vor dem Parlament die Unwahrheit sagt, ist in der Regel nicht mehr tragbar“, sagte er der „Berliner Zeitung“ (Montag-Ausgabe). „Das ist eine ganz normale politische Konsequenz und hat wenig mit Oppositionsgeschrei zu tun.“

Neueste Dokumente zeigten, dass de Maizière spätestens im März 2013 und wahrscheinlich auch schon früher von den Problemen wusste. „Und damit wird er sich fragen lassen müssen, ob er den selbstgesteckten Maßstäben für seine Amtsführung noch gerecht wird“, so Lindner. Mit einem Rücktritt „würde er sich selbst einen Gefallen tun“.

Der grüne Parlamentarier ist Mitglied des Drohnen-Untersuchungsausschusses, der am Montag seine Arbeit aufnimmt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-gruene-legen-de-maizire-den-ruecktritt-nahe-64004.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen