Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

05.03.2013

BER-Aufsichtsrat Grüne fordern Neubesetzung

Flughafenbau entwickelt sich „zu einem Albtraum ohne Ende“.

Berlin – Nach der Absage Wilhelm Benders als Chefberater des neuen Hauptstadtflughafens fordern die Grünen eine Neubesetzung des BER-Aufsichtsrats. Die Absage habe der Aufsichtsrat zu verantworten, sagte Grünen-Chef Cem Özdemir der Tageszeitung „Die Welt“. „Er sollte neu besetzt werden und dann auch mit Experten den Weg für einen echten Neuanfang frei machen, um eine totale BER-Pleite zu verhindern“, sagte der Parteivorsitzende weiter.

Nach Meinung Özdemirs entwickelt sich der Flughafenbau „zu einem Albtraum ohne Ende“. Offenbar lähme der Streit zwischen den Herren Wowereit und Platzeck das gesamte Projekt, „so dass der neue Hoffnungsträger schon aufgibt, bevor er überhaupt an den Start geht“, stellte Özdemir fest.

Der frühere Chef des Frankfurter Flughafens Bender hatte am Montag mitgeteilt, nach Querelen um seinen Vertrag doch nicht Chefberater am neuen Hauptstadtflughafen werden zu wollen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-gruene-fordern-neubesetzung-von-ber-aufsichtsrat-61613.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Weitere Schlagzeilen