Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hermann Gröhe

© über dts Nachrichtenagentur

13.08.2013

NSA-Affäre Gröhe wirft SPD Anti-Amerikanismus vor

Steinbrück „dämonisiere“ die US-amerikanische Regierung.

Berlin – CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat dem SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück „Anti-Amerikanismus“ vorgeworfen. In einem Gespräch mit der „Neuen Westfälischen“ (Mittwochsausgabe) kontert Gröhe damit den Vorwurf Steinbrücks, Bundeskanzlerin Angela Merkel distanziere sich in der NSA-Affäre nicht von den USA

„Besonders bedenklich ist, dass die auch in der SPD vorhandenen eindringlichen Warnungen vor einem Anti-Amerikanismus von Steinbrück in den Wind geschlagen werden“, sagte der SPD-Mann. Steinbrück „dämonisiere“ die US-amerikanische Regierung.

SPD werde zum Sicherheitsrisiko

Die SPD mache im Bestreben, im Wahlkampf gut dazustehen, den Fehler, vor dem Ex-Justizminister Otto Schily gewarnt habe und werde so zum Sicherheitsrisiko, sagte Gröhe weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-groehe-wirft-spd-anti-amerikanismus-vor-64768.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Weitere Schlagzeilen