Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hermann Gröhe

© über dts Nachrichtenagentur

13.07.2013

CDU Gröhe kündigt höhere Pflegebeiträge an

Ziel sei es, die Lohnzusatzkosten insgesamt stabil zu halten.

Berlin – CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat eine Erhöhung der Pflegebeiträge angekündigt. Zwar seien „bei der Arbeitslosenversicherung und bei der Rentenversicherung in den nächsten Jahren durchaus Beitragssenkungen denkbar“, wie Gröhe im Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin „Focus“ sagte. Für notwendige Verbesserungen in der Pflege „brauchen wir dagegen eine moderate Beitragserhöhung“.

Grundsätzliches Ziel sei es, die Lohnzusatzkosten insgesamt stabil zu halten. Auch deshalb stehe die Union „anders als die SPD“ zur Rente mit 67.

Gegen neue Forderungen aus der CSU nach einer Pkw-Autobahnmaut wehrt sich die CDU. „Wir als CDU sagen, dass die deutschen Autofahrer schon jetzt genug zahlen“, betonte Gröhe. Er sei zudem „sehr skeptisch, ob eine Vignette nur für ausländische Pkw-Fahrer überhaupt rechtlich zulässig ist.“ Die CSU hatte zuletzt eine Maut verlangt, von der deutsche Autofahrer ausgenommen werden sollen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-groehe-kuendigt-hoehere-pflegebeitraege-an-63803.html

Weitere Nachrichten

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Weitere Schlagzeilen