Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Einkaufsstraße in Athen mit Griechischem Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

21.02.2015

Schuldenstreit Göring-Eckardt für neue Schwerpunkte bei Griechenlandhilfen

„Die griechische Bevölkerung braucht endlich wieder eine Perspektive.“

Berlin – Nach der Einigung im Schuldenstreit mit Griechenland hat die Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, dazu aufgerufen, neue Schwerpunkte bei den Hilfen für Athen zu setzen.

Die kommenden vier Monate müssten von den Euro-Staaten und der griechischen Regierung genutzt werden, „um endlich ein Programm auf die Füße zu stellen, das sowohl die soziale Situation der Menschen verbessert als auch Investitionen und Wachstum ermöglicht“, sagte Göring-Eckardt der „Welt“.

„Die griechische Bevölkerung braucht endlich wieder eine Perspektive. Dazu erwarten wir von Finanzminister Schäuble weniger Sturheit und mehr konstruktives Handeln.“

Zugleich müsse der griechische Finanzminister Yanis Varoufakis ernsthafte Vorschläge für nachhaltige Strukturreformen, Korruptionsbekämpfung und den Aufbau einer Steuerverwaltung machen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-goering-eckardt-fuer-neue-schwerpunkte-bei-griechenlandhilfen-78960.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen