Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Konzentrationslager Auschwitz

© über dts Nachrichtenagentur

13.01.2015

Gedenkfeier Gauck reist nach Auschwitz – Putin angeblich nicht eingeladen

Putin habe angeblich keine persönliche Einladung bekommen.

Berlin – Bundespräsident Joachim Gauck nimmt 27. Januar an der Gedenkfeier anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz teil. Das teilte das Bundespräsidialamt am Dienstag mit.

Erst kurz zuvor war bekannt geworden, dass Russlands Präsident Wladimir Putin nach derzeitigem Kenntnisstand nicht an der Gedenkfeier teilnimmt. Kreml-Sprecher Dimitri Peskow sagte, der Termin stehe nicht im Kalender des Präsidenten, weil dieser angeblich keine persönliche Einladung bekommen habe.

Nach Informationen der englischsprachigen Zeitung „Moscow Times“ ist der Kreml darüber verstimmt. Das Lager war am 27. Januar 1945 durch Truppen der Roten Armee befreit worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-gauck-reist-nach-auschwitz-putin-angeblich-nicht-eingeladen-76621.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen