Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Joachim Gauck

© über dts Nachrichtenagentur

27.10.2014

Glückwünsche Gauck gratuliert Brasiliens Präsidentin Rousseff zu Wiederwahl

„Eine der weltgrößten Demokratien hat gewählt.“

Berlin – Bundespräsident Joachim Gauck hat Dilma Rousseff zu ihrer Wiederwahl zur Präsidentin Brasiliens gratuliert. In einem Schreiben übermittelte der Bundespräsident ihr und ihrem Vize-Präsidenten Michel Temer seine Glückwünsche, teilte das Bundespräsidialamt am Montag mit.

„Eine der weltgrößten Demokratien hat gewählt. Ich beglückwünsche die Menschen in Ihrem Lande, die die Chance genutzt haben, in freien und demokratischen Wahlen zu entscheiden, wer die Geschicke des Landes in den nächsten vier Jahren bestimmen soll“, heißt es demnach unter anderem in dem Schreiben Gaucks an Rousseff.

Die linke Politikerin erreichte bei der Stichwahl am Sonntag nach Auszählung von mehr als 98 Prozent der Stimmen 51,45 Prozent. Ihr Herausforderer Aécio Neves aus dem Mitte-Rechts-Lager kam auf 48,55 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-gauck-gratuliert-brasiliens-praesidentin-rousseff-zu-wiederwahl-74255.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen