Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Flughafen Düsseldorf

© über dts Nachrichtenagentur

17.06.2017

Bericht Flughafen Düsseldorf rechnet mit Rekordzahlen im Sommer

„Damit legen wir stärker zu als jeder andere größere Airport Deutschlands.“

Berlin – Der Flughafen Düsseldorf rechnet für diesen Sommer mit jeweils mehr als 100.000 Passagieren an mehreren Tagen; das wäre ein neuer Rekord. Dies erklärte Flughafenchef Thomas Schnalke gegenüber der „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). Der bisherige Rekord lag bei 92.000 Passagieren an einem Tag im Sommer 2016.

Im ersten Halbjahr sei nach der aktuellen Hochrechnung mit fast zwölf Millionen Passagieren zu rechnen – 1,2 Millionen mehr als im Vorjahreszeitraum, mehr als jemals zuvor. Schnalke: „Damit legen wir stärker zu als jeder andere größere Airport Deutschlands und liegen auch relativ mit einem Plus von zwölf Prozent deutlich vor allen anderen großen Airports.“

Schnalke fordert von der neuen NRW-Landesregierung, schnell zu genehmigen, dass der Flughafen wie beantragt die Kapazitäten um 18 Prozent erhöhen darf: „Spätestens für den Sommerflugplan 2018 müssen wir die neue Betriebsgenehmigung erhalten, weil wir sonst noch viel mehr Flugbewegungen ablehnen müssen.“

Dabei rechnet er mit einer wohlwollenden Prüfung, obwohl im neuen Koalitionsvertrag nichts über die höheren Kapazitäten steht. Schnalke sagte der „Rheinischen Post“: „Weil sich CDU und FDP grundsätzlich für eine Stärkung des Luftverkehrs aussprechen und die NRW-Wirtschaft entfesseln wollen, sehe ich Rückenwind für unseren Antrag.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-flughafen-duesseldorf-rechnet-mit-rekordzahlen-im-sommer-98259.html

Weitere Nachrichten

Skyline von Frankfurt / Main

© über dts Nachrichtenagentur

Brexit Morgan Stanley verdoppelt Personal am Frankfurter Standort

Angesichts des drohenden Bedeutungsverlusts des Finanzplatzes London durch den Brexit will die US-Investmentbank Morgan Stanley ihren Frankfurter Standort ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Weg für Atommüll-Staatsfonds endgültig frei

Die Bundesregierung wird den lange erwarteten Vertrag mit den Atomkonzernen über die Finanzierung der Zwischen und Endlagerung am kommenden Montag unterzeichnen. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht USA fahnden weltweit nach VW-Managern

Die USA wollen in der Abgasaffäre bei Volkswagen weiter hart durchgreifen: Die US-Justiz hat laut eines Berichts von "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR ...

Weitere Schlagzeilen