Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Malische Armee

© über dts Nachrichtenagentur

19.02.2013

Regierungsbeschlüsse FDP kritisiert Mali-Politik

„Es fehlt an Polizeiausbildung.“

Berlin – Angesichts der für diesen Dienstag anstehenden Regierungsbeschlüsse über die Mali-Mandate hat die FDP grundsätzliche Bedenken am Vorgehen der internationalen Gemeinschaft. „Es fehlt an Polizeiausbildung“, sagte die verteidigungspolitische Sprecherin der FDP, Elke Hoff, der in „Rheinischen Post“. Weder durch die Soldaten-Trainingsmission noch durch das Eingreifen westafrikanischer Soldaten würden die „Grundübel der Region“ beseitigt.

Nach einer Reise durch wichtige Nachbarstaaten Malis berichtete Hoff davon, dass es vor allem um fehlende Grenzkontrollen, um eine Waffenüberflutung nach der Intervention in Libyen und einen rasant zunehmenden Drogenhandel gehe. „Davon profitieren sowohl kriminelle als auch islamistische und terroristische Strukturen“, erläuterte Hoff. „Derzeit sehe ich hier zu viel Militär, zu viel Wunschdenken und zu wenig vernetzte Sicherheit“, so die Verteidigungsexpertin. Es sei dringend nötig, die ebenfalls von Zerfall bedrohten Nachbarstaaten zu stabilisieren.

Nach ihrer Meinung sollte die internationale Gemeinschaft die verschiedenen Ansätze zu einer Gesamtstrategie verbinden. „Es wäre nicht die klügste Lösung, viel Geld und Ressourcen in eine lang andauernde militärische Operation hineinzupumpen, die am Ende nicht zum gewünschten Ergebnis führt“, sagte Hoff.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-fdp-kritisiert-mali-politik-60610.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen