Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Christian Lindner

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

31.05.2014

FDP Lindner will Nichtwähler zurückgewinnen

„Die FDP ist keine Protestpartei.“

Berlin – Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner will vor allem Nichtwähler für die Liberalen zurückgewinnen, sich aber inhaltlich weiter scharf von der AfD abgrenzen. „Die FDP ist keine Protestpartei“, schrieb Lindner dem Nachrichtenmagazin „Focus“ zufolge in einer Mitgliedermail zu den Folgen der Europawahl.

An die AfD hätten die Liberalen mit 60.000 weniger Stimmen abgegeben als an SPD und Grüne. Den größten Teil der Wähler habe die FDP mit 800.000 an das Lager der Nichtwähler verloren. „Diese Menschen in Wartestellung wieder zu erreichen, das ist die Aufgabe.“

Der volle Einsatz gelte nun den Bundesländern, in denen die nächsten Landtagswahlen stattfinden. Als Beispiel für das Potenzial bezeichnete Lindner die 5,2 Prozent der FDP bei den Kommunalwahlen in Sachsen.

Der frühere FDP-Chef und Bundesaußenminister Guido Westerwelle greift unterdessen wieder ins politische Geschäft ein. Am 5. Juni richtet seine Berliner Stiftung am Kurfürstendamm einen „Empfang für den Mittelstand“ aus. Hauptredner ist DIHK-Präsident Eric Schweitzer.

Bis zur Europawahl hatte sich der Ex-Minister Zurückhaltung auferlegt. Nun will Westerwelle ein Signal gegen die Wahlerfolge radikaler Parteien setzen: „Wir glauben an einen engen Zusammenhang von starkem Mittelstand, Demokratie, Rechtsstaat und Toleranz.“

Mit dem deutschen Mittelstand als Exportschlager und Gesellschaftsmodell wolle seine Stiftung weltweit 100 Leuchttürme errichten. Dazu gehören Startups, Stipendien, Konferenzen und Projekte in der Berufsbildung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-fdp-chef-lindner-will-nichtwaehler-zurueckgewinnen-71271.html

Weitere Nachrichten

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland

Die Linksfraktion im Bundestag fordert mit Blick auf Nato und EU "ein Ende der neuen Rüstungsspirale sowie der Sanktions- und Konfrontationspolitik ...

Spähpanzer Luchs

© Darkone / CC BY-SA 2.0

Militärausgaben SPD nennt Zwei-Prozent-Ziel der Nato abenteuerlich

Die Forderung der Nato, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigungszwecke auszugeben, hält die SPD für abenteuerlich. Im Gespräch mit ...

Weitere Schlagzeilen