Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

ICE-Zug

© über dts Nachrichtenagentur

06.08.2013

Deutschen Bahn Extreme Unwetter schränken Zugverkehr massiv ein

Züge werden zeitweise an den Bahnhöfen zurückgehalten.

Berlin – Extreme Unwetter haben am Dienstagnachmittag zu erheblichen Einschränkungen im Zugverkehr der Deutschen Bahn geführt. Blitzeinschläge, heftige Sturmböen und entwurzelte Bäume haben zu Streckensperrungen geführt, teilte die Bahn am Dienstagnachmittag mit.

So müssen seit dem Mittag Fernzüge zwischen Berlin und Hamburg umgeleitet werden und verspäten sich um über eine Stunde. Die Störung werde bis in die Abendstunden anhalten, hieß es.

Eine zweite Gewitterfront zieht seit dem Nachmittag über das Rhein-Main-Gebiet. Aktuell sind die Strecken zwischen Mannheim und Frankfurt am Main, zwischen Mannheim und Mainz und zwischen Frankfurt am Main und Hanau nicht befahrbar.

Züge werden zeitweise an den Bahnhöfen zurückgehalten, damit sie nicht Gefahr laufen, auf der Strecke stehen zu bleiben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-extreme-unwetter-schraenken-zugverkehr-massiv-ein-64538.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen