Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Wörterbuch

© über dts Nachrichtenagentur

27.11.2015

DRK Präsident Seiters will kostenlose Sprachkurse für Flüchtlinge

Die Integration voranzubringen sei jetzt die große Aufgabe.

Berlin – Der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Rudolf Seiters, hat das Vorhaben der Großen Koalition zurückgewiesen, Flüchtlingen einen Teil der Kosten für Sprachkurse vom Lebensunterhalt abzuziehen. „Zu einer gelungenen Integration gehört auch der kostenlose Zugang zu Integrationskursen und zu Sprachkursen“, sagte Seiters der „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe).

Die Versorgung der Flüchtlinge in Deutschland sei gut, betonte Seiters. Neben ihrer Unterbringung sei es jetzt die große Aufgabe, ihre Integration voranzubringen. Dazu gehörten ein guter und schneller Arbeitsmarktzugang, die Aufhebung der Vorrangprüfung sowie die Identifizierung und Anerkennung vorhandener Qualifikationen bei Flüchtlingen.

Engpässe bei der Unterbringung sieht Seiters für den kommenden Winter: „Der Zustrom an Flüchtlingen ist so groß, dass die Behörden nicht genügend feste Quartiere zur Verfügung stellen können“, sagte der DRK-Präsident. „Zelte, auch wenn sie beheizbar und winterfest sind, können jedoch nur eine absolute Notlösung darstellen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-drk-praesident-will-kostenlose-sprachkurse-fuer-fluechtlinge-91570.html

Weitere Nachrichten

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Verhaltensökonom Risiko von Terroranschlägen wird überschätzt

Angesichts der Angst vieler Deutscher vor Terroranschlägen im Urlaub rät der Verhaltensökonom Horst Müller-Peters von der Technischen Hochschule Köln zu ...

Weitere Schlagzeilen