Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Pegida-Demo

© über dts Nachrichtenagentur

20.01.2015

CDU Dresdner Parlamentarier begrüßt Dialog-Absicht von Pegida

„Das ist der Schritt, der dringend notwendig war.“

Berlin – Der sächsische Bundestagsabgeordnete Andreas Lämmel (CDU), in dessen Wahlkreis die Dresdner Altstadt liegt, hat die Ankündigung der Pegida-Organisatoren begrüßt, in einen Dialog mit Politikern zu treten. „Das ist der Schritt, der dringend notwendig war“, sagte Lämmel im Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag).

„Jetzt haben sie Gelegenheit, ihre Themen im politischen Raum anzusprechen.“ Und die Parteien hätten die Möglichkeit herauszufinden, „was die genauen Ziele von Pegida sind“, sagte der CDU-Politiker.

In Lämmels Wahlkreis waren in den vergangenen Wochen Zehntausende Menschen für und gegen die „Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlands“ auf die Straße gegangen.

Am Montag hatte die Pegida-Organisatorin Kathrin Oertel auf einer Pressekonferenz in Dresden Dialogbereitschaft bekundet und für die kommenden Wochen Gespräche mit Politikern angekündigt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-dresdner-cdu-parlamentarier-begruesst-dialog-absicht-von-pegida-77002.html

Weitere Nachrichten

Theresa May

© über dts Nachrichtenagentur

May Wahlen in Großbritannien werden stattfinden

Die Wahlen in Großbritannien werden wie geplant stattfinden. Das teilte die britische Premierministerin Theresa May am Sonntag nach einer Sitzung des ...

Barbara Hendricks

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Hendricks attackiert Klima-Vorstoß von CDU-Konservativen scharf

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat ein Arbeitspapier des "Berliner Kreis" innerhalb der CDU mit scharfen Worten kritisiert. Sie sei "sehr ...

Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Anschlag in London Konservative unterbrechen Wahlkampf

Nach dem jüngsten Anschlag in London setzen die Konservativen um Premierministerin Theresa May ihren Wahlkampf aus. "Die Konservative Partei wird heute auf ...

Weitere Schlagzeilen