Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

02.06.2014

Korruptionsvorwürfe Dobrindt fordert externe Kontrolleure für BER

Baukosten sollen künftig extern kontrolliert werden.

Berlin – Nach Bekanntwerden der Korruptionsvorwürfe am Berliner Flughafen BER will Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) die Entwicklung der Baukosten künftig extern kontrollieren lassen. Demnach hat Dobrindt am vergangenen Mittwoch in einer internen Besprechung mit seiner Führungsmannschaft gesagt, die jüngsten Ereignisse am Flughafen seien „inakzeptabel“, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ (Montags-Ausgabe).

Der Minister habe darauf gedrängt, ein „externes Controlling“ einzurichten, welches ab sofort, „direkt und ausschließlich an die Eigentümer berichtet“. Ein entsprechendes Konzept sollten die Fachleute im Ministerium bis zum Wochenende erarbeiten.

Wie die SZ berichtet, soll nach der Vorstellung des Ministers eine unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft künftig die Projektfortschritte begleiten und den Kostenrahmen sowie die Vergabe weiterer Aufträge kontrollieren.

Dobrindt dränge darauf, dass die Eigentümer der Flughafengesellschaft noch vor der Sondersitzung des Aufsichtsrats an diesem Montag seinem Vorschlag zustimmen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-dobrindt-fordert-externe-kontrolleure-fuer-berliner-flughafen-71320.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Jean Asselborn

© Michał Koziczyński - Senat Rzeczypospolitej Polskiej / CC BY-SA 3.0 PL

Asselborn Briten denken an ihre Zukunft, nicht an Europa

Der luxemburgische Außenminister, Jean Asselborn, kritisiert im phoenix-Interview den Kurswechsel Großbritanniens in der Nahostpolitik. Nach der ...

Gernot Erler SPD 2015

© Jörgens.mi / CC BY-SA 3.0

Hacker-Attacken Russlandbeauftragter Erler warnt Moskau vor Folgen

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat dazu geraten, sich zur Abwehr russischer Hacker-Attacken nicht nur auf technische ...

Weitere Schlagzeilen