Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Tag der offenen Moschee in der Neuköllner Begegnungsstätte NBS

© über dts Nachrichtenagentur

03.10.2014

"TOM" Deutsche Muslime laden zum „Tag der offenen Moschee“

„Fotos machen erlaubt, aber niemanden ansprechen.“

Berlin – Zum Tag der deutschen Einheit haben am Freitag wieder hunderte islamische Gotteshäuser in Deutschland zum „Tag der offenen Moschee“ geladen. In der Moschee der „Neuköllner Begegnungsstätte“ (NBS) in Berlin beispielsweise lauschten etwa ein Dutzend Besucher einem Vortrag über die interkulturelle Arbeit der islamischen Gemeinden in der Hauptstadt.

In der umstrittenen Berliner Al-Nour Moschee gab es zwar kein offizielles Programm, aber auch hier waren Besucher zugelassen: „Fotos machen erlaubt, aber niemanden ansprechen“, hieß es es von Offiziellen.

Die islamischen Religionsgemeinschaften in Deutschland veranstalten seit 1997 jedes Jahr am 3. Oktober den bundesweiten „Tag der offenen Moschee“, kurz „TOM“. Mehr als 1.000 Moscheen – und somit mehr als ein Drittel aller Moscheen in Deutschland – bieten an diesem Tag Moscheeführungen, Vorträge und Ausstellungen an. Nach offiziellen Angaben kommen jährlich mehr als 100.000 Besucher.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-deutsche-muslime-laden-zum-tag-der-offenen-moschee-73037.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen