Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Alexander Dobrindt

© über dts Nachrichtenagentur

24.08.2015

Bundestagswahl CSU erteilt Schwarz-Grün für 2017 klare Absage

„Die Grünen sind keine Option. Die versagen ja schon als Oppositionspartei.“

Berlin – Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat schwarz-grünen Koalitionsüberlegungen für die Zeit nach der nächsten Bundestagswahl eine klare Absage erteilt.

In einem Interview mit „Bild“ (Montag) sagte Dobrindt: „Die Grünen sind keine Option. Die versagen ja schon als Oppositionspartei.“ Joschka Fischer und Jürgen Tritten seine noch links-grüne Ideologen gewesen, „mit denen man sich auseinandersetzen konnte. Die Hofreiter-Grünen von heute sind nur noch ein langweiliges Abziehbild der 68er Aktivisten“, erklärte Dobrindt.

Der CSU-Politiker betonte gegenüber „Bild“, es gebe inhaltlich wenige Schnittmengen zwischen Union und Grünen: „Die Union steht für einen soliden Haushalt, die Grünen fürs Schuldenmachen. Die Union steht für Freiheit, die Grünen für Verbote. Die Union baut die Infrastruktur aus, modernisiert und digitalisiert unser Land – die Grünen stehen für Stillstand, sind gegen neue Straßen und sehen Wachstum als Gefahr.“

Grünen-Fraktiosnchef Katrin Göring-Eckardt hatte am Sonntag erklärt, die Grünen würde ohne Koalitionsaussage in die Bundestagswahl 2017 ziehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-csu-erteilt-schwarz-gruen-fuer-2017-klare-absage-87682.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen