Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Commerzbank

© über dts Nachrichtenagentur

01.11.2015

Commerzbank Vorstandsvorsitzender Blessing will Vertrag nicht verlängern

Das Jahr 2016 sei ein guter Zeitpunkt für einen Führungswechsel.

Berlin – Der Vorstandsvorsitzende der Commerzbank AG, Martin Blessing, will seinen bis 2016 laufenden Vertrag nicht verlängern. Das teilte er dem Aufsichtsrat am Sonntag mit. Er habe sich „nach langem und intensivem Nachdenken entschieden, das Angebot nicht anzunehmen“, so Blessing. „Ich möchte aber nach 15 Jahren im Vorstand der Commerzbank, davon die Hälfte als CEO, nochmals ein neues Kapitel in meinem beruflichen Leben aufschlagen.“

Die Commerzbank verfüge über ein robustes Geschäftsmodell, sehr gute Mitarbeiter und Führungskräfte, sowie eine Unternehmenskultur, um die die Commerzbank viele beneideten. Das Jahr 2016 sei ein guter Zeitpunkt für einen Führungswechsel.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-commerzbank-chef-blessing-will-vertrag-nicht-verlaengern-90345.html

Weitere Nachrichten

Skyline von Frankfurt / Main

© über dts Nachrichtenagentur

Brexit Morgan Stanley verdoppelt Personal am Frankfurter Standort

Angesichts des drohenden Bedeutungsverlusts des Finanzplatzes London durch den Brexit will die US-Investmentbank Morgan Stanley ihren Frankfurter Standort ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Weg für Atommüll-Staatsfonds endgültig frei

Die Bundesregierung wird den lange erwarteten Vertrag mit den Atomkonzernen über die Finanzierung der Zwischen und Endlagerung am kommenden Montag unterzeichnen. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht USA fahnden weltweit nach VW-Managern

Die USA wollen in der Abgasaffäre bei Volkswagen weiter hart durchgreifen: Die US-Justiz hat laut eines Berichts von "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR ...

Weitere Schlagzeilen