Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Betonsperren am Breitscheidplatz

© über dts Nachrichtenagentur

19.08.2017

Nach Barcelona Chef des Deutschen Städtetags denkt über mehr Sicherheit nach

„Poller sind eine Möglichkeit für einen besseren Schutz.“

Berlin – Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, denkt laut über mehr Sicherheit nach.

„Das Anliegen, besonders exponierte Fußgängerzonen in deutschen Städten sicherer zu machen, ist richtig“, sagte Dedy der „Heilbronner Stimme“ (Samstag). Bund, Länder und Städte hätten in den vergangenen Monaten Sicherheitsmaßnahmen noch verstärkt und auch Sicherheitskonzepte überprüft. „Auch nach dem Anschlag von Barcelona wird nun geprüft werden, welche zusätzlichen Maßnahmen sinnvoll sind“, so Dedy.

Er ergänzte im Hinblick auf den Vorschlag des Innenministers von Mecklenburg-Vorpommerns, Lorenz Caffier, Innenstädte baulich besser zu schützen: „Poller sind eine Möglichkeit für einen besseren Schutz. Nicht jeder Bereich, wo viele Menschen unterwegs sind, lässt sich aber auf diese Weise sichern. Und es muss auch weiterhin geeignete Zufahrtswege für Lieferverkehr und Rettungsdienste in den Innenstädten geben. Welche Mittel zu mehr Sicherheit beitragen, muss deshalb vor Ort zwischen der Polizei und den Städten abgestimmt werden. Bei allen Anstrengungen aber gilt: Hundertprozentige Sicherheit lässt sich nicht erreichen. Das sehen wir genauso wie die Innenminister von Bund und Ländern, die für die Terrorbekämpfung zuständig sind.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-chef-des-deutschen-staedtetags-denkt-ueber-mehr-sicherheit-nach-100641.html

Weitere Nachrichten

Drohne "Reaper"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundeswehr entwickelt Programm zur Drohnen-Abwehr

Die Bundeswehr will sich besser gegen Drohnenangriffe in ihren Einsatzgebieten wappnen. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) lässt mit ...

Horst Seehofer

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Seehofer will drei CSU-Minister

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer will bei einem Wahlsieg der Union bei der Bundestagswahl drei Ministerposten für die CSU im Bundeskabinett beanspruchen. ...

Frauke Petry

© über dts Nachrichtenagentur

AfD Petry bekräftigt Führungsanspruch

Die AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry geht davon aus, dass sie ihre Partei auch in Zukunft führen wird. "Wer soll es denn sonst machen?", sagte Petry dem ...

Weitere Schlagzeilen