Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angebote in einem Geschäft

© über dts Nachrichtenagentur

22.11.2014

Bundesparteitag CDU will sich für Textil-Siegel aussprechen

Der Parteitag findet vom 9. bis 10. Dezember in Köln statt.

Berlin – Gut anderthalb Jahre nach dem Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesch will sich auch die CDU auf ihrem Parteitag für die Einführung eines Textilsiegels aussprechen. Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ berichtet, wurde ein Leitantrag „Fair gewinnt – Textilsiegel einführen“ vorbereitet.

Das Siegel soll die Einhaltung sozialer und ökologischer Standards gewährleisten. Vor allem die Frauen Union und der Arbeitnehmerflügel hätten darauf gedrungen. Der Parteitag findet vom 9. bis 10. Dezember in Köln statt.

Obwohl seit dem Unglück in Bangladesch mit mehr als 1.000 Toten die unwürdigen Bedingungen der Bekleidungsherstellung in ärmsten Ländern verstärkt kritisiert werden, kam die Bundesregierung mit ihren Plänen für ein Siegel bisher kaum voran.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-cdu-will-sich-auf-bundesparteitag-fuer-textil-siegel-aussprechen-75332.html

Weitere Nachrichten

Wahlurne Umfrage

© Rama / CC BY-SA 2.0 FR

Türkei-Referendum 2,5 Millionen Stimmzettel laut Oppositionspolitiker manipuliert

Der Vorsitzende der türkischen Oppositionspartei CHP in Baden-Württemberg, Kazim Kaya, zweifelt an der korrekten Auszählung des türkischen Referendums. ...

Ankara Türkei

© Charismaniac / CC BY-SA 3.0

Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission Änderung des Auszählungsmodus‘ besorgniserregend

Michael Link, Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission in der Türkei, hat die Änderung des Auszählungsverfahrens in der Türkei als "äußerst besorgniserregend" ...

Donald Trump 2016

© whitehouse.gov / gemeinfrei

Dominanzanspruch der Trump-Regierung Enwicklungsexperte fordert Fairness statt „America first“

Vor Politblockaden und zunehmenden Konflikten warnt angesichts der Orientierung des US-Präsidenten Donald Trump auf "America first" der Entwicklungsexperte ...

Weitere Schlagzeilen