Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

01.10.2015

Meinungsunterschiede CDU uneins über Ziele eines Einwanderungsgesetzes

„Deutschland braucht ein Einwanderungsgesetz, das diesen Namen verdient.“

Berlin – Gut zwei Monate vor dem Bundesparteitag treten in der CDU immer massivere Meinungsunterschiede über die Ausgestaltung eines Einwanderungsgesetzes zutage.

„Deutschland braucht ein Einwanderungsgesetz, das diesen Namen verdient“, sagte der CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Jarzombek dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Eine rein redaktionelle Änderung der bestehenden Regelungen wird nicht ausreichen.“ Der Sprecher der Bundestagsfraktion für die Digitale Agenda stellte sich damit in direkten Widerspruch zu Fraktionschef Volker Kauder (CDU). Der hatte zuletzt betont, es gehe bei dem Projekt lediglich um eine „redaktionelle Aufarbeitung“.

Die heutigen Regelungen seien für Unternehmen und vor allem für Gründer „schlecht“, meint Jarzombek. „Selbst exzellent ausgebildete Studenten, die schon in Deutschland leben, können nicht ohne Weiteres eine Firma gründen“, klagte der CDU-Politiker. Damit diese Einwanderung nicht „on top“ erfolge, sei zugleich ein restriktives Vorgehen gegen Wirtschaftsflüchtlinge erforderlich, betonte Jarzombek.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-cdu-uneins-ueber-ziele-eines-einwanderungsgesetzes-89070.html

Weitere Nachrichten

Stephan Mayer CSU

© Henning Schacht / CC BY-SA 3.0 DE

Tschetschenische Asylanträge Union verlangt beschleunigte Bearbeitung

Nach den jüngsten Razzien gegen Tschetschenen unter Terrorverdacht hat die Union eine beschleunigte Bearbeitung von Asylanträgen von Tschetschenen durch ...

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Weitere Schlagzeilen