Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Drohne "Reaper"

© über dts Nachrichtenagentur

19.08.2017

Bericht Bundeswehr entwickelt Programm zur Drohnen-Abwehr

Das System solle zügig einsatzbereit sein.

Berlin – Die Bundeswehr will sich besser gegen Drohnenangriffe in ihren Einsatzgebieten wappnen. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) lässt mit Hochdruck an einem Programm zur Bekämpfung von Kleindrohnen arbeiten, berichtet der Focus.

Grund sei die wachsende Bedrohung beispielsweise durch Kleindrohnen, wie sie die Terrormiliz IS einsetzt. Das Projekt habe hohe Priorität, bestätigte eine Sprecherin des Ministeriums dem Focus. Das System solle zügig einsatzbereit sein.

Es gehe darum, ein „umfassendes Gesamtkonzept zum Schutz gegen Bedrohungen aus der Luft im Nah- und Nächstbereich“ für die Bundeswehr-Soldaten zu entwickeln, sagte die Sprecherin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-bundeswehr-entwickelt-programm-zur-drohnen-abwehr-100637.html

Weitere Nachrichten

Horst Seehofer

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Seehofer will drei CSU-Minister

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer will bei einem Wahlsieg der Union bei der Bundestagswahl drei Ministerposten für die CSU im Bundeskabinett beanspruchen. ...

Frauke Petry

© über dts Nachrichtenagentur

AfD Petry bekräftigt Führungsanspruch

Die AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry geht davon aus, dass sie ihre Partei auch in Zukunft führen wird. "Wer soll es denn sonst machen?", sagte Petry dem ...

Flüchtlinge auf der Balkanroute

© über dts Nachrichtenagentur

Flüchtlinge CSU-Innenpolitiker will Familiennachzug klein halten

Der Innenpolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Stephan Mayer, drängt wie andere CSU-Politiker auf einen härteren Kurs, um den Familiennachzug ...

Weitere Schlagzeilen