Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

20.11.2015

Bundesinnenministerium Bundespolizei an deutsch-österreichischer Grenze wird aufgestockt

150 Polizeibeamte sollen zusätzlich eingesetzt werden.

Berlin – Die Bundesregierung wird die Zahl der Bundespolizisten an der deutsch-österreichischen Grenze „zeitnah“ aufstocken. Zu den bereits 1.500 vor Ort tätigen Bundespolizisten sollen „zusätzlich 150 Polizeibeamte insbesondere zur weiteren Stärkung der Sicherheit im Grenzraum eingesetzt“ werden, heißt es in einer Erklärung des Bundesinnenministeriums am Freitag.

„Mit dem zusätzlichen Personal stärkt die Bundespolizei vor allem ihre Anstrengungen bei stichprobenartigen Kontrollen an der Grünen Grenze sowie bei der Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität“, so Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU). „In enger Abstimmung mit den bayerischen Behörden intensivieren wir die gute Kooperation auch im Lichte der gegenwärtigen Gefährdungslage.“

Die Bundespolizei habe seit Mitte September insgesamt über 824.000 Personen überprüft und 183 offene Haftbefehle vollstreckt. Außerdem seien in Bayern 411 Schleuser festgenommen, 22 Verstöße gegen das Waffengesetz und 26 Delikte gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-bundespolizei-an-deutsch-oesterreichischer-grenze-aufgestockt-91272.html

Weitere Nachrichten

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

CDU McAllister fordert schnellen Brexit

Zum zügigen Handeln in Sachen Brexit hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister, die britische Regierung ...

Cem Özdemir

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Özdemir ruft G20-Gegner zu Gewaltlosigkeit auf

Der Grünen-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl, Cem Özdemir, ruft G20-Gegner dazu auf, bei allen Protesten friedlich zu bleiben. "Friedlicher Protest ...

Katja Kipping

© über dts Nachrichtenagentur

Armutsbekämpfung Linkspartei wirft EU-Chefs Inkompetenz vor

Die Linkspartei übt scharfe Kritik an der EU-Verteidigungsstrategie und wirft den EU-Staats- und -Regierungschefs Inkompetenz in der Armutsbekämpfung und ...

Weitere Schlagzeilen