Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Volker Bouffier

© über dts Nachrichtenagentur

20.04.2015

CDU Bouffier sieht keine Notwendigkeit für Steuersenkungen

„Dafür gibt es derzeit keine wirtschaftliche Notwendigkeit.“

Berlin – Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat der Forderung führender Wirtschaftswissenschaftler nach umfassenden Steuersenkungen widersprochen: „Dafür gibt es derzeit keine wirtschaftliche Notwendigkeit“, sagte Bouffier der „Bild“ (Montag).

„Der Konsum ist stark wie nie. Es gibt so gut wie keine Inflation. Jede Tariferhöhung kommt bei den Leuten an. Wenn wir in Bildung, in Straßen und Brücken investieren und sogar Schulden zurückzahlen wollen, können wir nicht gleichzeitig die Steuern senken“, so der CDU-Politiker. Die Union habe versprochen, dass es mit ihr keine Steuererhöhungen gebe werde. „Dabei bleibt es.“

Der Sachverständigenrat der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute hatte Steuersenkungen ins Gespräch gebracht, da die günstige Konjunktur-Entwicklung dem Staat in den kommenden Jahren deutliche Mehreinnahmen bescheren werde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-bouffier-sieht-keine-notwendigkeit-fuer-steuersenkungen-82317.html

Weitere Nachrichten

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Oppermann Steinmeier wäre hervorragender Bundespräsident

Die SPD will eine eigene Kandidatin oder einen eigenen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten nominieren, falls bei der Suche nach einem von mehreren ...

Elmar Brok CDU

© CDU/CSU-Bundestagsfraktion / CC BY-SA 3.0

Widerstand gegen CETA Europapolitiker Brok bezeichnet Belgien als „Failed State“

Der Europapolitiker Elmar Brok (CDU) hat Belgien wegen des Widerstands der belgischen Provinz Wallonien gegen das CETA-Freihandelsabkommen als "Failed ...

Weitere Schlagzeilen