Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

ICE der Deutschen Bahn

© über dts Nachrichtenagentur

08.11.2014

Spezialangebot Bahn verkauft zum 25. Mauerfall-Jahrestag Sondertickets

Das Ticket kostet dem Bericht zufolge 25 Euro.

Berlin – Die Deutsche Bahn bietet zum 25. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November besonders günstige Fahrscheine an. Wie „Bild“ (Samstag) berichtet, können Kunden am Sonntag im Rahmen eines Mauerfall-Spezials Fahrkarten für eine einfache Fahrt inklusive ICE-Nutzung quer durch Deutschland kaufen.

Das Ticket kostet dem Bericht zufolge 25 Euro und ist vom 12. November bis zum 3. Dezember gültig. Die Tickets gibt es in ausgewählten Reisezentren der Bahn, Automaten und im Internet.

Die Bahn will mit dem Spezialangebot auch auf die Zugausfälle und Verspätungen aufgrund des Lokführer-Streiks reagieren. „Die unsinnigen Streiks bereiten den Menschen jede Menge Ärger. Da wollen wir auch einmal Gutes tun“, sagte Bahn-Vorstandsmitglied Ulrich Homburg der Zeitung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-bahn-verkauft-zum-25-mauerfall-jahrestag-sondertickets-74777.html

Weitere Nachrichten

Griechisches Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

Drittes Hilfspaket für Athen IWF beharrt auf Schuldenschnitt für Griechenland

Der Internationale Währungsfonds (IWF) beharrt trotz jüngster Gespräche weiter auf einem Schuldenschnitt für Griechenland als Bedingung für eine ...

Elektroauto an einer Strom-Tankstelle

© über dts Nachrichtenagentur

China Gabriel lässt sich Entschärfung von E-Autoquoten versichern

China hat Deutschland zum Besuch von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Entschärfung der geplanten Zwangsquoten für den Absatz von Elektroautos ...

Container

© über dts Nachrichtenagentur

G7-Gipfel BDI-Präsident erwartet „klares Signal“ für Freihandel

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, erwartet vom anstehenden G7-Gipfel auf Sizilien ein "klares Signal" für ...

Weitere Schlagzeilen