Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

ICE der Deutschen Bahn

© über dts Nachrichtenagentur

14.03.2015

Deutsche Bahn Grube kündigt Angebotsoffensive an

„Wir wollen mehr Reisende denn je auf die Schiene holen.“

Berlin – Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn, Rüdiger Grube, hat eine „große Angebotsoffensive“ angekündigt. „Wir wollen mehr Reisende denn je auf die Schiene holen“, sagte Grube im Gespräch mit der „WirtschaftsWoche“.

Zudem sollen in den kommenden drei Jahren rund 200 Millionen Euro investiert werden. Damit sollen „Komfortstörungen“ wie kaputte Toiletten und fehlerhafte Küchengeräte behoben werden.

Am kommenden Mittwoch will Grube dem Aufsichtsrat die neue Fernverkehrsstrategie des Konzerns vorstellen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-bahn-chef-grube-kuendigt-angebotsoffensive-an-80325.html

Weitere Nachrichten

Finanzamt Frankfurt

© Peng / CC BY-SA 3.0

Umfrage Arbeitnehmer warten im Schnitt 47 Tage auf den Steuerbescheid

Deutsche Arbeitnehmer müssen im Schnitt 47 Tage warten, bis das Finanzamt ihre Steuererklärung bearbeitet hat. "Wie schnell der Steuerbescheid kommt, hängt ...

Kinder

© über dts Nachrichtenagentur

Eurostat Mehr als jedes siebte Kind in Deutschland armutsgefährdet

Mehr als jedes siebte Kind in Deutschland ist armutsgefährdet. Insgesamt 1,7 Millionen Kinder unter 16 Jahren leben in einem Haushalt, dessen Einkommen ...

Deutsche Bank-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

"Neue Seidenstraße" Deutsche Bank kooperiert mit China Development Bank

Die Deutsche Bank beteiligt sich als eine der ersten ausländischen Banken als Financier an Chinas Infrastruktur-Projekt "Neue Seidenstraße": Das ...

Weitere Schlagzeilen