Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

ICE-Zug

© über dts Nachrichtenagentur

24.09.2013

Deutsche Bahn Kostenloses „Schnupper-WLAN“ an Banhöfen

Die ersten 30 Minuten sind umsonst.

Berlin – Auf 105 deutschen Bahnhöfen können Reisende ab sofort für eine halbe Stunde kostenlos per WLAN im Internet surfen. Wie „Bild“ berichtet (Dienstagsausgabe), stellen die Deutsche Bahn und die Deutsche Telekom das drahtlose Internet bereit, die ersten 30 Minuten sind umsonst. Der Service wird neben den großen Fernbahn-Knotenpunkten auch an mittelgroßen Bahnhöfen sowie an stark genutzten S-Bahnhöfen angeboten.

In den vergangenen Jahren ist die Nutzung der WLAN-Hotspots an Bahnhöfen um durchschnittlich 20 Prozent gestiegen. Setzt sich der Trend fort, soll das drahtlose Internet auf weitere Station ausgeweitet werden.

Zur Nutzung müssen Reisende an ihrem Endgerät (Smartphone, Tablet oder Laptop) das WLAN aktivieren und unter den verfügbaren Netzwerken „Telekom“ auswählen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-bahn-bietet-kostenloses-schnupper-wlan-an-66194.html

Weitere Nachrichten

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Weitere Schlagzeilen