Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Helmut Schmidt

© über dts Nachrichtenagentur

21.11.2015

Bericht Auswärtiges Amt ehrt Helmut Schmidt

„Helmut-Schmidt-Programm für globale Fragen“ wird aufgelegt.

Berlin – Zum Andenken an den früheren Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) legt das Auswärtige Amt ein „Helmut-Schmidt-Programm für globale Fragen“ auf, das junge Diplomaten aus den G20-Staaten zusammenbringen soll. Das auf zwei Wochen angelegte Programm wird sich mit den Chancen und Risiken des Globalisierungsprozesses befassen, berichtet die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf das Außenministerium.

Erstmals soll demnach der diplomatische Nachwuchs aus den G20-Staaten im Mai 2016 tagen. Das Auswärtige Amt will dabei mit Institutionen und Unternehmen kooperieren und plant Workshops und Exkursionen, etwa nach Hamburg, Bonn oder Brüssel.

Außerdem wird Helmut Schmidt künftig im Gästehaus des Auswärtigen Amtes geehrt, schreibt die „Welt am Sonntag“. Der Große Saal der Villa Borsig am Tegeler See soll demnach künftig den Namen Schmidts tragen. Der Saal ist regelmäßig Austragungsort wichtiger politischer Verhandlungen und Konferenzen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-auswaertiges-amt-ehrt-helmut-schmidt-91309.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen