Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Auswärtiges Amt

© über dts Nachrichtenagentur

27.02.2015

Auswärtiges Amt Staatsministerin bedauert Zerstörung von Artefakten durch IS

„Mit Hämmern und Bohrern reißen sie tiefe Wunden in die Geschichte.“

Berlin – Die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Maria Böhmer (CDU), hat die Zerstörung von irakischen Artefakten durch die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ (IS) bedauert. Es erfülle sie mit größter Sorge, dass Kulturschätze der Menschheit unwiederbringlich verloren gingen, sagte die Präsidentin des Welterbekomitees der Unesco am Freitag.

„Mit Hämmern und Bohrern reißen sie tiefe Wunden in die Geschichte, die Tradition, und die Seele der Menschen im Norden Iraks und der Menschheit insgesamt“, so Böhmer. Man müsse sich mit aller Kraft für eine sofortige Unterbindung und Ahndung der „barbarischen `kulturellen Säuberungen`“ einsetzen, forderte die Staatsministerin.

Die Terrorgruppe IS verschleppe und ermorde schutzlose Zivilisten, zuletzt über 200 assyrische Christen, darunter Frauen und Kinder, und zerstöre religiöse und kulturelle Stätten, erklärte die CDU-Politikerin. „Damit vernichtet die Terrorgruppe das Leben und die kulturelle Identität der Menschen vor Ort.“

Die rücksichtslosen Angriffe auf Kulturgüter der Menschheit zeigen für Böhmer erneut das „menschenverachtende Vorgehen“ von IS.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-auswaertiges-amt-bedauert-zerstoerung-von-artefakten-durch-is-79396.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen