Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Berlin: An Potsdamer Platz soll DDR-Informationszentrum entstehen

© dts Nachrichtenagentur

09.08.2011

DDR Berlin: An Potsdamer Platz soll DDR-Informationszentrum entstehen

Berlin – Am Potsdamer Platz soll der letzte in der City gelegene Wachturm an der Grenze zwischen Ost- und West-Berlin zum Standort eines Multimedia-Informationszentrums über die Mauer und das DDR-Grenzregime werden. Wie der „Tagesspiegel“ berichtet, hat der Unternehmer Jörg Moser den zwölf Meter hohen „Rundblick-Turm“ mit Sehschlitzen in der Kanzel vom Bezirk Mitte gemietet. Als einziger Turm hat er alle Abrisspläne überlebt und soll nun restauriert werden.

Gegenüber dem Turm in der Erna-Berger-Straße, auf einem bundeseigenen Grundstück zwischen Abgeordnetenhaus und Potsdamer Platz, will Moser ein Informationszentrum bauen. Dabei soll unter anderem die Turmkanzel vergrößert nachgebaut werden und bis zu 80 Besuchern Platz bieten. In einer etwa 15 Minuten langen 3-D-Darstellung in Stereo soll die Grenze, wie sie Tag und Nacht bewacht wurde, erlebbar werden.

„Der Terror und die Perfektion der Grenzanlage werden wieder erfahrbar“, sagte der Initiator des Grenz-Panoramas. Es soll in etwa einem Jahr eröffnet werden, man rechnet mit bis zu 1500 Besuchern pro Tag.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-an-potsdamer-platz-soll-ddr-informationszentrum-entstehen-25647.html

Weitere Nachrichten

Palma de Mallorca

© Thomas Wolf, foto-tw.de / CC BY-SA 3.0 DE

Palma de Mallorca Auto rast in Menschengruppe

Ein Autofahrer nordafrikanischer Herkunft ist am Samstagmorgen mit dem Auto in der bereits belebten Innenstadt Palma de Mallorcas an einer ...

Tom Schilling Berlin Film Festival 2011

© Siebbi - ipernity.com / CC BY 3.0

Tom Schilling Schmerzhafte Erfahrung auf Rammstein-Konzert

Schauspieler Tom Schilling hat im Alter von 14 Jahren den Besuch eines Rammstein-Konzerts in Berlin als "sehr schmerzhaftes Erlebnis für den Brustkorb" ...

Südtribüne Borussia Dortmund

© Christopher Neundorf / gemeinfrei

"DeutschlandTrend" Deutsche bleiben nach Anschlag in Dortmund gelassen

Nach der Sprengstoffattacke auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund bleiben die Deutschen mehrheitlich gelassen: 82 Prozent der Befragten fühlen sich ...

Weitere Schlagzeilen