Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Alternative für Deutschland AfD

© über dts Nachrichtenagentur

26.07.2015

Sonntagstrend AfD verliert an Zustimmung

Einen Prozentpunkt abgeben müssen auch SPD und Grüne.

Berlin – Nach der Gründung der neuen Partei „Allianz für Fortschritt und Aufbruch“ (ALFA) durch den ehemaligen AfD-Vorsitzenden Bernd Lucke verliert die AfD in der Wählergunst weiter an Zustimmung. Im aktuellen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich im Auftrag von „Bild am Sonntag“ erhebt, erreicht sie nur noch drei Prozent.

Einen Prozentpunkt abgeben müssen auch SPD (24 Prozent) und Grüne (zehn Prozent). Damit trennen CDU/CSU, die weiter auf 43 Prozent kommen, und SPD jetzt 19 Prozentpunkte.

Einen Zähler hinzugewinnen kann die Linkspartei auf zehn Prozent. Unverändert bleiben die Werte für die FDP (vier Prozent). Die Sonstigen kommen auf sechs Prozent (Plus zwei).

Emnid befragte 1471 Personen in der Zeit vom 16. bis 22. Juli.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-afd-verliert-nach-parteineugruendung-von-ex-chef-lucke-an-zustimmung-86575.html

Weitere Nachrichten

Wahlurne Umfrage

© Rama / CC BY-SA 2.0 FR

Türkei-Referendum 2,5 Millionen Stimmzettel laut Oppositionspolitiker manipuliert

Der Vorsitzende der türkischen Oppositionspartei CHP in Baden-Württemberg, Kazim Kaya, zweifelt an der korrekten Auszählung des türkischen Referendums. ...

Ankara Türkei

© Charismaniac / CC BY-SA 3.0

Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission Änderung des Auszählungsmodus‘ besorgniserregend

Michael Link, Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission in der Türkei, hat die Änderung des Auszählungsverfahrens in der Türkei als "äußerst besorgniserregend" ...

Donald Trump 2016

© whitehouse.gov / gemeinfrei

Dominanzanspruch der Trump-Regierung Enwicklungsexperte fordert Fairness statt „America first“

Vor Politblockaden und zunehmenden Konflikten warnt angesichts der Orientierung des US-Präsidenten Donald Trump auf "America first" der Entwicklungsexperte ...

Weitere Schlagzeilen