Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flüchtlinge in einer "Zeltstadt"

© über dts Nachrichtenagentur

18.10.2015

Bericht AfD profitiert von Flüchtlingskrise

„Pro Tag wollen im Schnitt rund 40 Menschen bei uns Mitglied werden.“

Berlin – Die AfD profitiert wie keine andere Partei von der Unzufriedenheit vieler Bürger mit der Flüchtlingspolitik der Bundesregierung. Überdeutlich zeigte sich die Hinwendung der Wähler zur AfD in der Entwicklung der Mitgliederzahlen, berichtet die „Welt am Sonntag“. Nach der Parteispaltung auf dem Parteitag im Juli in Essen hatte die AfD von damals etwa 20.000 Mitgliedern rund 2500 verloren. Inzwischen hat sie ihre alte Stärke fast wieder erreicht.

„Pro Tag wollen im Schnitt rund 40 Menschen bei uns Mitglied werden“, sagte Parteichefin Frauke Petry der „Welt am Sonntag“. Die Zahl der Mitglieder und Förderer sei so bereits wieder auf 19.000 angestiegen, weitere rund 2000 Mitgliedsanträge seien noch gar nicht bearbeitet.

In den Umfragen konnte die AfD ihre Werte von Anfang September bis heute fast verdoppeln. Am 16. September kam sie in der Sonntagsfrage auf gerade einmal 3,5 Prozent, aktuell liegt sie bei 6,5 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-afd-profitiert-von-fluechtlingskrise-89746.html

Weitere Nachrichten

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

FDP-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl FDP will Mitgliederentscheid über Regierungseintritt

Die FDP will nach der Bundestagswahl ihre Mitglieder über einen möglichen Regierungseintritt abstimmen lassen. "Im Falle eines Erfolgs bei der ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Solidaritätszuschlag SPD präzisiert Steuerpläne

Kurz vor dem Parteitag am Sonntag hat die SPD erstmals eine konkrete Frist für den kompletten Wegfall des Solidaritätszuschlags genannt. "Wir wollen den ...

Weitere Schlagzeilen