Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wählerin wirft Stimmzettel in Wahlurne

© über dts Nachrichtenagentur

21.02.2013

Statistisches Bundesamt 61,8 Millionen Wahlberechtigte bei Bundestagswahl

Zahl damit etwas geringer als bei der letzten Bundestagswahl.

Berlin – Bei der am 22. September stattfindenden Bundestagswahl werden nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes rund 61,8 Millionen Bundesbürger wahlberechtigt sein, davon 31,8 Millionen Frauen und 30 Millionen Männer.

Die Zahl der Wahlberechtigten ist damit etwas geringer als bei der letzten Bundestagswahl, bei der rund 62,2 Millionen Deutsche stimmberechtigt waren, wie der Bundeswahlleiter mitteilte.

Bei der im Herbst anstehenden Bundestagswahl seien zudem etwa drei Millionen Erstwähler aufgerufen, von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-618-millionen-wahlberechtigte-bei-bundestagswahl-60871.html

Weitere Nachrichten

Zebras Zirkus

© Usien / CC BY-SA 3.0

Tierschutz Grüne mahnen Wildtierverbot im Zirkus an

Die Grünen haben ein Verbot bestimmter Wildtiere im Zirkus angemahnt. Dass die Bundesregierung noch immer nicht auf einen entsprechenden Beschluss des ...

Joachim Stamp FDP

© FDP-NRW - FDP-Bundesgeschäftsstelle / R. Kowalke / CC BY-SA 4.0

FDP Stamp kritisiert die Arbeit der Integrationsräte

Joachim Stamp, FDP-Fraktionsvize im NRW-Landtag, hat die Arbeit der Integrationsräte hart kritisiert. "Die Integrationsräte bringen nichts. Das ist viel ...

Christian Lindner FDP-Wahlkampfkundgebung

© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0

Landtagswahl Lindner hofft auf Schwarz-Gelb in Nordrhein-Westfalen

FDP-Chef Christian Lindner hält angesichts neuester Umfragen eine schwarz-gelbe Koalition in Nordrhein-Westfalen für möglich, "wenn Linke und Grüne bei der ...

Weitere Schlagzeilen