Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

18.08.2017

Bericht 13,6 Millionen Versicherte zahlen unnötig hohe Kassenbeiträge

Die Betroffenen sind bei 22 Krankenkassen versichert.

Berlin – 13,6 Millionen Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen zahlen unnötig hohe Krankenversicherungsbeiträge.

Wie „Bild“ (Freitag) unter Berufung auf Angaben des Bundesversicherungsamtes berichtet, sind die Betroffenen bei 22 Krankenkassen versichert, deren Zusatzbeitrag über dem Durchschnitt von 1,1 Prozent liegt. Vor der letzten Erhöhungsrunde der Zusatzbeiträge Ende 2016 zahlten noch 13,4 Millionen Versicherte bei 18 Krankenkassen mehr als den Durchschnittsbeitrag.

Wie „Bild“ weiter berichtet, zahlen derzeit 20,4 Millionen Mitglieder von 26 Kassen den durchschnittlichen oder sogar einen günstigeren Zusatzbeitrag. Kassenversicherte können bei Erhöhungen des Zusatzbeitrags ihre Krankenkasse wechseln.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-136-millionen-versicherte-zahlen-unnoetig-hohe-kassenbeitraege-100598.html

Weitere Nachrichten

Check-In bei Air Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Bundeskartellamtspräsident Verkauf von Air Berlin könnte in Brüssel landen

Die Entscheidung über einen Verkauf der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin an die Lufthansa oder andere Interessenten wird möglicherweise in Brüssel landen. ...

Air Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Generalbevollmächtigter Gute Chancen für Arbeitsplätze bei Air Berlin

Frank Kebekus, vom Amtsgericht bestellter Generalbevollmächtigter der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin, ist zuversichtlich, die Jobs der meisten der ...

Statistisches Bundesamt

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Zahl der Erwerbstätigen steigt weiter an

Die Zahl der Erwerbstätigen steigt weiter an. Mit 44,2 Millionen Erwerbstätigen, die ihren Arbeitsort im zweiten Quartal 2017 in Deutschland hatten, wurde ...

Weitere Schlagzeilen