Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

05.02.2011

Berichte: Angeblich Anschlag auf ägyptischen Vizepräsidenten verübt

München/Kairo – Auf der Sicherheitskonferenz in München hat US-Außenministerin Hillary Clinton von einem angeblichen Anschlagsversuch auf den ägyptischen Vizepräsidenten Omar Suleiman berichtet. Clinton teilte unter Berufung auf Angaben des US-Senders „Fox News“ mit, dass sich die Tat bereits vor einigen Tagen ereignet habe. Demnach sollen bei dem Anschlagsversuch zwei Leibwächter getötet worden sein.

Bislang gibt es allerdings noch keine offizielle Bestätigung von ägyptischer Seite. Suleimann war in der vergangenen Woche von Staatschef Husni Mubarak zu dessen Stellvertreter ernannt worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berichte-angeblich-anschlag-auf-aegyptischen-vizepraesidenten-veruebt-19631.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen