Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Markus Lanz in "Wetten, dass..?"

© über dts Nachrichtenagentur

15.06.2013

ZDF „Wetten, dass..?“ wird umgebaut

Markus Lanz stünde allerdings nicht zur Diskussion.

Mainz – Nach der heftig kritisierten Mallorca-Ausgabe von „Wetten, dass..?“, die vergangenen Samstag nur noch 6,72 Millionen Zuschauer sehen wollten, plant das ZDF nach Informationen der „Bild am Sonntag“ angeblich eine Kurskorrektur.

Nach Informationen der Zeitung gilt das Experiment, jüngere Zuschauer mit Stargästen, die vorwiegend aus dem Privatfernsehen bekannt sind, zu locken, als gescheitert. Man wolle sich, so heißt es in dem Bericht, nun wieder an den Sehbedürfnissen des Gesamtpublikums orientieren und wieder verstärkt Couchgäste wie beispielsweise Iris Berben oder Claus Kleber einladen.

Die Person von Moderator Markus Lanz, 43, stünde, so heißt es in dem Bericht, allerdings nicht zur Diskussion. Lanz habe die volle Rückendeckung des ZDF-Intendanten, des Programmdirektors und des zuständigen Unterhaltungschefs. Das sei Lanz auch nach der Mallorca-Sendung so kommuniziert worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-zdf-baut-wetten-dass-um-63332.html

Weitere Nachrichten

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Rammstein neue Nummer eins der Album-Charts

Die deutsche Rockband Rammstein ist mit dem Konzertmitschnitt "Rammstein: Paris" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Helene Fischer neue Nummer eins der Album-Charts

Helene Fischer steht mit ihrem Album "Helene Fischer" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die Toten ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Weitere Schlagzeilen