Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Markus Lanz in "Wetten, dass..?"

© über dts Nachrichtenagentur

15.06.2013

ZDF „Wetten, dass..?“ wird umgebaut

Markus Lanz stünde allerdings nicht zur Diskussion.

Mainz – Nach der heftig kritisierten Mallorca-Ausgabe von „Wetten, dass..?“, die vergangenen Samstag nur noch 6,72 Millionen Zuschauer sehen wollten, plant das ZDF nach Informationen der „Bild am Sonntag“ angeblich eine Kurskorrektur.

Nach Informationen der Zeitung gilt das Experiment, jüngere Zuschauer mit Stargästen, die vorwiegend aus dem Privatfernsehen bekannt sind, zu locken, als gescheitert. Man wolle sich, so heißt es in dem Bericht, nun wieder an den Sehbedürfnissen des Gesamtpublikums orientieren und wieder verstärkt Couchgäste wie beispielsweise Iris Berben oder Claus Kleber einladen.

Die Person von Moderator Markus Lanz, 43, stünde, so heißt es in dem Bericht, allerdings nicht zur Diskussion. Lanz habe die volle Rückendeckung des ZDF-Intendanten, des Programmdirektors und des zuständigen Unterhaltungschefs. Das sei Lanz auch nach der Mallorca-Sendung so kommuniziert worden.

Empfehlen: Unterstützen Sie uns, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.deDrücken Sie die Tasten für weitere Artikel

URL zum Artikel: https://newsburger.de/bericht-zdf-baut-wetten-dass-um-63332.html

Das könnte Sie auch interessieren
Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

Früherer WDR-Unterhaltungschef Unterhaltung oft ein lästiges Übel

Der frühere Unterhaltungschef des WDR, Axel Beyer, hält das Vorgehen des NDR bei der Nominierung des deutschen Teilnehmers beim European Song Contest (ESC) ...

Iris Berben 2011 Berlinale

© Siebbi / CC BY 3.0

Flüchtlingspolitik Schauspielerin Iris Berben ist von Kanzlerin Merkel „beeindruckt“

Die Schauspielerin Iris Berben (65) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Flüchtlingspolitik den Rücken gestärkt. Berben sagte der "Saarbrücker ...

HDI-Arena Hannover 2013

© Tim Rademacher / CC BY-SA 4.0

Bericht Geheimdienstbericht bestätigt konkrete Bedrohung in Hannover

Ein Geheimdienstbericht bestätigt laut eines Berichts der "Bild" eine konkrete Terrorbedrohung in Hannover, wegen der das für Dienstagabend geplante ...