Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

07.09.2011

Bericht: Zahl linker Auto-Brandstiftungen in Berlin zu hoch angesetzt

Berlin – Nach Recherchen des ARD-Politikmagazins „Panorama“ ordnet die Berliner Polizei zu viele Autobrände politisch links motivierten Tätern zu. Nach der Statistik geht fast jeder zweite Autobrand in der Hauptstadt auf einen politisch links motivierten Täter zurück. Laut dem Bericht spreche jedoch einiges dafür, dass die tatsächliche Zahl politisch links motivierter Brandstiftungen erheblich niedriger sei. So galten in Hamburg, wo auch regelmäßig Autos brennen, im Jahr 2010 nur etwa sechs Prozent der Taten als politisch links motiviert.

Grund für die Ungenauigkeit der Berliner Polizeistatistik dürfte laut „Panorama“ die Zählweise sein. Denn als politisch links motiviert gelte danach auch zum Beispiel „die Tat eines frustrierten Hartz IV-Empfängers“, so Polizeisprecher Thomas Neuendorf.

Hintergrund dieser Zählweise ist offenbar, dass die Brandstiftungen in Berlin zunächst vom Staatsschutz bearbeitet werden. Nur wenn der eine politische Tat sicher ausschließen kann, gibt er die Fälle an eine andere Dienststelle ab.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-zahl-linker-auto-brandstiftungen-in-berlin-zu-hoch-angesetzt-27492.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen