Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

"Refugees welcome"-Logo auf der Semperoper

© über dts Nachrichtenagentur

06.05.2015

Bericht Zahl der Asylbewerber steigt um 191,5 Prozent

Auf NRW entfielen davon 5.407 Asylanträge.

Berlin – Der Flüchtlingsstrom nach Deutschland erreicht immer neue Rekorde: Allein im März beantragten 28.681 Menschen erstmals in Deutschland Asyl – 191,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Auf NRW entfielen davon 5.407 Asylanträge, was einer Steigerung von 149 Prozent entspricht. Das geht aus einem noch unveröffentlichten Bericht von NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) hervor, aus dem die „Rheinische Post“ (Mittwochausgabe) zitiert.

Bezogen auf das gesamte erste Quartal beantragten in Deutschland 75.035 Menschen erstmals Asyl. Im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres entspricht das einer Steigerung um 127,7 Prozent. In NRW haben in diesem Jahr bereits 14.547 Flüchtlinge Asyl beantragt – etwa doppelt so viele wie in den ersten Monaten des Vorjahres.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-zahl-der-asylbewerber-steigt-um-1915-prozent-83141.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Weitere Schlagzeilen