Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Frau mit Telefon

© über dts Nachrichtenagentur

05.07.2017

Bericht Vodafone will Millionen bei Mitarbeitern einsparen

Rund 1.000 Stellen sollen 2018 abgebaut werden.

Düsseldorf – Im Rahmen eines Transformationsprogramms mit dem Namen „Fit4Growth“ will Vodafone mehr als 70 Millionen Euro bei Personalkosten einsparen, laut eines Zeitungsberichts einen Großteil davon durch Stellenstreichungen. Rund 1.000 Stellen sollen 2018 abgebaut werden, schreibt das „Handelsblatt“ unter Bezug auf Informationen aus dem Umfeld des Aufsichtsrats.

Der Stellenabbau soll demnach bei der Sitzung des Gremiums am Mittwoch diskutiert werden. Vodafone bestätigte, dass 70 Millionen Euro bei den Beschäftigungskosten eingespart werden sollen. Einen Stellenabbau wollte das Unternehmen „zum derzeitigen Zeitpunkt nicht bestätigen.“

Sicher sei aber: Es sei kein Mitarbeiterabbau in der genannten Höhe geplant. „Auch weil wir im Rahmen der natürlichen Fluktuation Abgänge nicht nachbesetzen und Mitarbeitern andere Positionen im Unternehmen anbieten“, begründete ein Sprecher diese Aussage. Betriebsbedingte Kündigungen schloss er aus.

Vodafone hat in Deutschland 14.000 Mitarbeiter. Nach Informationen des „Handelsblatts“ sollen unter anderem Standorte zusammengeschlossen und Mitarbeitern Abfindungsangebote gemacht werden. Unternehmensführung und Arbeitnehmervertretung befinden sich noch in Gesprächen. Vodafone hatte schon 2013 das Programm „Fit4Growth“ initiiert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-vodafone-will-millionen-bei-mitarbeitern-einsparen-98950.html

Weitere Nachrichten

Schienen

© über dts Nachrichtenagentur

Trassengebühren Bahn fordert Zuschuss vom Bund

Die Deutsche Bahn setzt auf die finanzielle Unterstützung der Politik, um im Wettbewerb mit der Straße besser mithalten zu können. ...

Straßenreinigung

© über dts Nachrichtenagentur

Analyse Stadtwerken drohen bundesweit tiefe Einschnitte

Den Stadtwerken in Deutschland drohen dramatische Zeiten mit deutlichen Einschnitten. Für zwei Drittel der kommunalen Versorger in Deutschland würden sich ...

Fahne von Brasilien

© über dts Nachrichtenagentur

"Volatiler Markt" Bayer befürchtet weiterhin unsicheres Geschäft in Brasilien

Der Leverkusener Chemieriese Bayer befürchtet ein weiterhin unsicheres Geschäft in Brasilien. "Wir gehen davon aus, dass Brasilien in Zukunft ein eher ...

Weitere Schlagzeilen