Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

21.11.2015

Bericht Verschärfung des Asylrechts vorerst gestoppt

„Das Asylpaket ist geplatzt. Die SPD hat es abgesagt.“

Berlin – Die geplante Verschärfung des Asylrechts ist nach einem Bericht von „Bild“ (Samstag) vorerst gescheitert. Die Parteispitzen von CDU, CSU und SPD konnten sich in der Nacht zu Freitag nicht auf das Asylpaket einigen und brachen die Gespräche ab. Das Paket sieht unter anderem eine Beschleunigung der Asylverfahren vor.

Auch ein am Freitag um 0:07 Uhr vom Bundesinnenministerium an zahlreiche Verbände verschickter Gesetzentwurf wurde am Freitagnachmittag mit der Begründung zurückgezogen, es gebe noch „andauernden Gesprächsbedarf“.

Ein Grund für das Scheitern der Verhandlungen sei ein neuer Streit über die bessere medizinische Versorgung von Flüchtlingen und eine Ausweitung des Schutzes von minderjährigen Flüchtlingen gewesen, zitiert „Bild“ mit den Vorgängen vertraute Personen.

Die SPD wollte zwei entsprechende EU-Richtlinien (Titel: „Gemeinsamer Europäischer Asylstandard“) gleichzeitig mit dem Asylpaket umsetzen. Die Union lehnte das ab. Zugleich bestand CSU-Chef Seehofer auf einem Stopp des Familiennachzugs für syrische Flüchtlinge. Das machte Gabriel nicht mit, hieß es.

Der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Stephan Mayer, warf der SPD gegenüber „Bild“ eine Blockade vor: „Das Asylpaket ist geplatzt. Die SPD hat es abgesagt. Ich habe absolut kein Verständnis mehr für diese Blockadehaltung. Wir müssen in der Flüchtlingskrise schnell handeln, um den Zustrom an illegalen Migranten zu stoppen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-verschaerfung-des-asylrechts-vorerst-gestoppt-91290.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen