Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York

© über dts Nachrichtenagentur

22.10.2013

Bericht USA verschärfen Sicherheitschecks vor Flügen

Daten der Passagiere werden künftig in noch größerem Umfang gecheckt.

New York – In den USA werden die Sicherheitschecks vor Flügen laut eines Zeitungsberichtes künftig verschärft. Die New York Times berichtet, dass die Daten der Passagiere künftig in noch größerem Umfang im Vorfeld von der Transportation Security Administration (TSA) gecheckt werden sollen.

Auch bislang wurden schon bei Flügen aus dem Ausland vorab Daten der Passagiere an die US-Behörden übermittelt, künftig soll es das auch in verstärktem Umfang bei Inlandsflügen geben. Zudem würden angeblich mehr Variablen mit dem Datenbestand der US-Behörden abgeglichen.

Ziel der Neuerungen sei es angeblich, die Sicherheitskontrollen vor Ort zu verkürzen. Was mit den gesammelten Daten im Anschluss an die Prüfung geschieht ist unklar, ebenso, wie genau die Risikoeinschätzung durchgeführt wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-usa-verschaerfen-sicherheitschecks-vor-fluegen-66974.html

Weitere Nachrichten

Sting

© über dts Nachrichtenagentur

"Salon" Sting macht am liebsten im Weinkeller Musik

Der britische Musiker Sting, der auf seinem toskanischen Gut gemeinsam mit seiner Frau selbst Wein produziert, ist bisher nicht zum echten Winzer geworden: ...

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

Niederbayern 20-jähriger Pkw-Fahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Auf der Staatsstraße 2144 im niederbayerischen Landkreis Kelheim ist am Mittwochnachmittag ein 20 Jahre alter Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben ...

Tanzende in einem Techno-Club

© über dts Nachrichtenagentur

Marteria „Habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen“

Der Rapper Marteria ist partymüde: "Ich habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen", sagte er dem Magazin "Business Punk" (Ausgabe ...

Weitere Schlagzeilen