Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Michel Platini

© Klearchos Kapoutsis / CC BY 2.0

06.10.2014

Bericht Uefa-Präsident gibt geschenkte Luxus-Uhr doch zurück

„Der Uefa-Präsident geht davon aus, dass das Thema jetzt abgeschlossen ist.“

Berlin – Im Streit um die Luxus-Uhren-Affäre beim Fußball-Weltverband Fifa hat Michel Platini eingelenkt: Wie die „Welt“ berichtet, übergab der Präsident des Europäischen Fußball-Verbandes Uefa eine Uhr im Wert von 25.000 US-Dollar am vergangenen Freitag in Zürich einem Fifa-Mitarbeiter.

Noch Mitte September hatte der 59 Jahre alte Franzose öffentlich verkündet, das im Rahmen der Weltmeisterschaft 2014 vom brasilianischen Fußball-Verband CBF erhaltene Geschenk behalten zu wollen – obwohl die Fifa-Ethikkommission die Rückgabe gefordert hatte. „Ich bin ein wohlerzogener Mensch. Ich gebe keine Geschenke zurück“, hatte Platini damals gesagt.

Zum Sinneswandel kam es nach einem Gespräch mit der Ethikkommission, die Platinis Vorschlag, den Gegenwert der Uhr zu spenden, abgelehnt hatte, heißt es in dem Bericht. Um Sanktionen zu entgehen, gab der Uefa-Boss die Uhr daraufhin wieder ab.

Pedro Pinto, Uefa-Mediendirektor, bestätigte den Vorgang auf Anfrage der „Welt“. Platini habe die Uhr zurückgegeben, um die Forderung der Ethikkommission zu erfüllen: „Der Uefa-Präsident geht davon aus, dass das Thema jetzt abgeschlossen ist.“

Die Schenkung von Luxus-Uhren im Gesamtwert von 1,65 Millionen US-Dollar hatte im Weltfußball für große Aufregung gesorgt. Michael Garcia, der Vorsitzende der Fifa-Ethikkommission, leitete aufgrund eines Verstoßes gegen den Ethikkodex des Verbandes ein Ermittlungsverfahren ein und stellte den 65 Empfängern der hochwertigen Güter ein Ultimatum. Bis zum 24. Oktober müssen sie die Uhren zurückgegeben haben, ansonsten drohen Strafen bis hin zur Suspendierung von ihren Ämtern im Weltfußball.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-uefa-praesident-gibt-geschenkte-luxus-uhr-doch-zurueck-73199.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen