Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

08.10.2017

Bericht Türkei erhebt Anklage gegen Menschenrechtler Steudtner

Die Staatsanwaltschaft in Istanbul fordert bis zu 15 Jahre Haft.

Istanbul – Die türkische Staatsanwaltschaft hat offenbar Anklage gegen mehrere inhaftierte Menschenrechtsaktivisten erhoben, darunter der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner. Das berichten mehrere türkische Medien übereinstimmend.

Die Staatsanwaltschaft in Istanbul fordert demnach bis zu 15 Jahre Haft für die Beschuldigten. Ihnen wird den Berichten zufolge die Mitgliedschaft in einer bewaffneten Terrororganisation vorgeworfen. Die Menschenrechtler waren am 5. Juli bei einem Seminar in Istanbul festgenommen worden.

Zuletzt hatte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu dem „Spiegel“ gesagt, dass er sich für eine Beschleunigung des Verfahrens gegen Steudtner einsetzen will. Er habe den Innen- und den Justizminister in der Angelegenheit um Hilfe gebeten, sagte Cavusoglu dem Nachrichtenmagazin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-tuerkei-erhebt-anklage-gegen-menschenrechtler-steudtner-102694.html

Weitere Nachrichten

Cem Özdemir

© über dts Nachrichtenagentur

Özdemir Ankara soll „deutsche Geiseln freilassen“

Grünen-Chef Cem Özdemir hat die Freilassung der Deutschen, die wohl aus politischen Gründen in türkischen Gefängnissen sitzen, als Voraussetzung für eine ...

Tastatur

© über dts Nachrichtenagentur

EIB-Chef Deutschland investiert zu wenig in Digitalisierung

Nach Ansicht des Präsidenten der Europäischen Investitionsbank (EIB), Werner Hoyer, investiert Deutschland viel zu wenig in die Digitalisierung und muss ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Schäuble schlägt Insolvenzverfahren für Staaten vor

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hinterlässt seinen Kollegen aus den anderen Eurostaaten ein Konzept für den Umbau des europäischen ...

Weitere Schlagzeilen