Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

15.06.2015

Bericht Transplantations-Skandal am Münchener Universitätsklinikum

Das Klinikum Großhadern weist die Vorwürfe vehement zurück.

München – Die Prüfungskommission bei der Bundesärztekammer (BÄK) erhebt schwere Vorwürfe gegen das Münchner Universitätsklinikum Großhadern. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ in ihrer Dienstagsausgabe.

Im Zeitraum 2010 bis 2012 sei „bei mindestens 17 Patienten bewusst und gewollt“ gegen die Richtlinien zur Herztransplantation verstoßen worden, heißt es in dem Bericht der Kommission, der der SZ vorliegt. Die Patienten hätten durch diese Manipulationen bevorzugt ein Spenderherz erhalten, andere Patienten seien zunächst leer ausgegangen. Die Prüfungskommission hat deshalb auch die Staatsanwaltschaft informiert.

Das Klinikum Großhadern weist die Vorwürfe vehement zurück: „Man kann hier keinesfalls von Manipulationen sprechen“, sagte der Ärztliche Direktor der SZ. Man habe die Patienten vielmehr nach dem neuesten Stand der medizinischen Wissenschaft behandelt, der in den veralteten Richtlinien der BÄK noch nicht abgebildet sei.

Alle Details ihrer Therapie hätten die Ärzte bei der Meldung ihrer Patienten an die Organvermittlungsstelle Eurotransplant übermittelt, wo Gutachter die Anträge durchgehen, betont Jauch: „Hier hat niemand etwas zu vertuschen versucht.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-transplantations-skandal-am-muenchener-universitaetsklinikum-84912.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen