Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Andrea Nahles

© über dts Nachrichtenagentur

27.11.2017

Bericht SPD-Fraktionschefin Nahles beruft neue Stellvertreter

Nahles habe damit nicht zuletzt dem Druck der Flügel Rechnung getragen.

Berlin – Die Chefin der SPD-Bundestagsfraktion, Andrea Nahles, hat sich für vier neue Stellvertreter in der Fraktionsführung entschieden. Das berichtet das Nachrichtenportal T-Online.

Für die ausscheidenden Axel Schäfer (Europa), Carola Reimann (Arbeit und Soziales/Familie), Ute Vogt (Agrar/Umwelt) und Carsten Schneider (Haushalt/Finanzen) sollen Achim Post (NRW), Katja Mast (Baden-Württemberg), Matthias Miersch (Niedersachsen) und Christine Lambrecht (Hessen) in den Geschäftsführenden Fraktionsvorstand nachrücken.

Für den Posten der Justiziarin ist Sonja Steffen (Stralsund) vorgesehen. Unverändert zur Fraktionsführung gehören laut T-Online Rolf Mützenich (Außen/Verteidigung), Hubertus Heil (Wirtschaft/Bildung), Sören Bartol (Verkehr/Bauen), Karl Lauterbach (Gesundheit) sowie Eva Högl (Innen/Justiz).

Nahles habe damit nicht zuletzt dem Druck der Flügel Rechnung getragen, so das Nachrichtenportal. Matthias Miersch ist Anführer der Parlamentarischen Linken, Achim Post ist Chef der NRW-Landesgruppe und führendes Mitglied der wirtschaftsfreundlichen Seeheimer.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-spd-fraktionschefin-nahles-beruft-neue-stellvertreter-104902.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Merkel deutet intern Bereitschaft zu Minderheitsregierung an

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat erstmals intern zu erkennen gegeben, auch zur Führung einer Minderheitsregierung bereit zu sein. Dies gelte unter ...

Thorsten Schäfer-Gümbel

© über dts Nachrichtenagentur

Schäfer-Gümbel SPD-Steuerkonzept ist Grundlage für Bündnisoptionen

SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel hat die finanzpolitischen Konzepte seiner Partei als Grundlage für beide Bündnisoptionen mit der Union bezeichnet. ...

Polizei auf Weihnachtsmarkt

© über dts Nachrichtenagentur

de Maiziere Auf Weihnachtsmärkten „achtsam aber nicht furchtsam“ sein

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat an die Deutschen appelliert, die Weihnachtsmärkte, die am heutigen Montag eröffnet werden, trotz hoher ...

Weitere Schlagzeilen