Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

24.05.2015

Bericht Regierung will homosexuelle Paare rasch besser stellen

Eine volle Gleichstellung sei derzeit allerdings „leider nur schwer realisierbar“.

Berlin – Die Bundesregierung will homosexuelle Paare in Deutschland rasch besser stellen: Wie „Spiegel Online“ berichtet, will das Bundeskabinett am kommenden Mittwoch über einen entsprechenden Gesetzentwurf von Justizminister Heiko Maas (SPD) beraten.

„Wir werden in 23 verschiedenen Gesetzen und Verordnungen die Vorschriften für die Ehe auf Lebenspartnerschaft ausdehnen“, sagte Maas „Spiegel Online„. Dies sei „ein weiterer Schritt auf dem Weg zur umfassenden Gleichstellung“.

Eine volle Gleichstellung der eingetragenen Lebenspartnerschaften mit der Ehe sei derzeit allerdings in der Koalition mit der Union „leider nur schwer realisierbar“, so Maas weiter.

Zuvor hatte sich die Bevölkerung in Irland in einem Referendum mit 62,1 Prozent für eine Verfassungsänderung, nach der Ehen künftig unabhängig vom Geschlecht geschlossen werden dürfen, ausgesprochen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-regierung-will-homosexuelle-paare-rasch-besser-stellen-84002.html

Weitere Nachrichten

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Schäuble kritisiert SPD-Steuerpläne

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat der SPD beim Thema Steuern Wählertäuschung vorgeworfen. Das Steuerkonzept der SPD sei "eine ziemlich große ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Wahltaktik Schulz wirft CDU „Anschlag auf die Demokratie“ vor

SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die CDU für ihre Wahltaktik massiv angegriffen. Er bezeichnete das Vorgehen der CDU auf dem ...

SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus

© über dts Nachrichtenagentur

Ökonom SPD-Steuerkonzept entlastet auch Facharbeiter und Gutverdiener

Mit dem auf dem Parteitag beschlossenen Steuerkonzept will die SPD vor allem Bezieher kleiner und mittlerer Einkommen entlasten. Nach Berechnungen des auf ...

Weitere Schlagzeilen