Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Erdogan

© Adalberto Roque / Archiv über dpa

03.03.2015

Türkei Präsident Erdogan lässt sein Essen auf Gift testen

Damit sollten mögliche Anschläge auf Erdogan vereitelt werden.

Ankara – Aus Angst vor Anschlägen lässt der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan seine Mahlzeiten auf Giftstoffe testen. Essen und Getränke würden vor Verzehr auf radioaktive Strahlung, chemische Stoffe, Schwermetalle und Bakterien untersucht.

Das sagte der Arzt des Präsidenten, Cevdet Erdöl, der Zeitung „Hürriyet“. Auch auf Reisen werde das Essen des Präsidenten geprüft. Damit sollten mögliche Anschläge auf Erdogan vereitelt werden.

Erdöl sagte weiter, ein fünfköpfiges Ärzteteam kümmere sich rund um die Uhr um die Gesundheit des 61-Jährigen. Zudem solle ein Speziallabor in Erdogans neuem Präsidentenpalast in Ankara eingerichtet werden. Der Arzt Erdogans ist Parlamentsabgeordneter der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-praesident-erdogan-laesst-essen-auf-gift-testen-79631.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen