Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Pentagon

© über dts Nachrichtenagentur

14.06.2015

Bericht Pentagon erwägt Verlegung schwerer Waffen nach Osteuropa

Ziel sei es, einen möglichen russischen Angriff in Europa zu verhindern.

Washington – Das US-Verteidigungsministerium erwägt offenbar, schwere Waffen nach Osteuropa zu verlegen. Dazu zählten Kampfpanzer und Infanterie-Kampffahrzeuge für bis zu 5.000 US-Soldaten, berichtet die „New York Times“.

Demnach sollen die Waffen in Litauen, Lettland, Estland sowie in Polen, Rumänien, Bulgarien und möglicherweise Ungarn gelagert werden. Ziel sei es, einen möglichen russischen Angriff in Europa zu verhindern.

Der Vorschlag des Pentagons müsse allerdings noch von US-Verteidigungsminister Ash Carter und dem Weißen Haus abgesegnet werden. Es wäre das erste Mal seit Ende des Kalten Krieges, dass die USA schwere Waffen in den jüngeren Nato-Mitgliedstaaten der Region stationieren würden, schreibt die Zeitung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-pentagon-erwaegt-verlegung-schwerer-waffen-nach-osteuropa-84869.html

Weitere Nachrichten

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD-Verteidigungsexperte Rüstungsexport auch in unserem Interesse

Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Rainer Arnold, verteidigt das deutlich gestiegene Volumen deutscher Rüstungsexporte. Im ...

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Oppermann will Einigung über Rentenniveau noch vor der Wahl

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Oppermann, hat die Union und seine eigene Partei davor gewarnt, sich im Wahlkampf in einen "Wettlauf ...

Kreml Moskau Russland

© Минеева Ю. (Julmin) / CC BY-SA 1.0

Umfrage Jeder Dritte fürchtet Krieg mit Russland

In einer Umfrage ermittelte das Forsa-Institut für den stern, wie die Deutschen die Beziehungen zu Russland einschätzen. Mit der Annexion der Krim, dem ...

Weitere Schlagzeilen