Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bericht: NSU-Terroristen wurden nicht fotografiert

© dapd

29.01.2012

Terrorismus Bericht: NSU-Terroristen wurden nicht fotografiert

Die Zwickauer Terrorzelle wird für zahlreiche Morde an Kleinunternehmern gemacht.

Berlin – Die drei Mitglieder der rechten Zwickauer Terrorzelle sind während ihrer Zeit im Untergrund offenbar nicht von den Ermittlungsbehörden fotografiert worden. Eine Auswertung alter Observationsbilder durch das Bundeskriminalamt (BKA) habe ergeben, dass Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt oder Uwe Mundlos auf den Fotos mit “allergrößter Wahrscheinlichkeit” nicht abgebildet seien, berichtet die “Welt” (Montagausgabe) unter Berufung auf einen “ranghohen Ermittler”.

Die Sicherheitsbehörden waren bis vor kurzem davon ausgegangen, dass die gesuchten Neonazis mindestens zweimal direkt ins Visier der Fahnder geraten waren. Die Zwickauer Terrorzelle wird für zahlreiche Morde an Kleinunternehmern türkischer und griechischer Herkunft sowie für den Mord an einer Polizistin in Heilbronn verantwortlich gemacht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-nsu-terroristen-wurden-nicht-fotografiert-36922.html

Weitere Nachrichten

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Weitere Schlagzeilen